Lerne loszulassen und in Dich zu vertrauen -
 für eine sichere und selbstbestimmte Geburt


Du möchtest dich sicher, wohl und gut aufgehoben fühlen während der Geburt deines Kindes?

Lass uns gemeinsam deine Geburt vorbereiten und lerne, wie selbstbestimmt und erfüllend der Start ins Familienleben ist.

Eine Frau kann ihr Kind selbstbestimmt, sicher und vor allem mit Vertrauen zur Welt bringen!

Lerne die Geburt ruhig und gelassen anzugehen - unabhängig von Geburtsort, Geburtshelfer und Umständen.
Ich antworte in der Regel innerhalb von 2 Werktagen.
Stefanie Reiske
"Geburten sind etwas schönes und
 eine Bereicherung für jede Beziehung"
Mein persönlicher Wunsch ist es, dass die Mütter, die ich begleite eine schöne, erfüllende und selbstbestimmte Geburt erleben dürfen, eine Geburt an die sie sich auch Jahre später noch sehr gerne erinnern möchten.

Ein werdender Vater hat meine Aufgabe einmal so beschrieben: "Du gibst ihr Sicherheit und bist da. Du bist einfach eine neutrale Person, die nicht aus ihrem direkten Umfeld kommt und du teilst deine Erfahrung. " 

Ja! Mein Auftrag ist es, für werdende Mütter da zu sein und ihnen die Sicherheit zu geben, die sie in der Schwangerschaft und Geburt brauchen. Hinter dem reinen Da-Sein steckt aber auch noch ganz viel Knowhow, das ich gerne zum richtigen Zeitpunkt einsetze. 

Bei mir bist du in guten kompetenten Händen!
Meine Ausbildungen und Erfahrungen 

  • ​​Ich bin seit 2003 im Pflegebereich tätig. 
  • ​Als Pflegepädagogin B.A. gebe ich seit 2010 mein pflegerisches Wissen in Schulungen und persönlichen Beratungen weiter.
  • Zahlreiche ​Aus- und Weiterbildungen unterstützen mich bei der Arbeit mit den Paaren zur Geburtsvorbereitung, darunter auch: 
  • ​Ausbildung mit Abschluss ​in Geburtsvorbereitungen,
  • ​Ausbildung zur Yoga- Meditationslehrerin (550 Std.).
  • Weiterbildung in Atemtechniken,
  • ​Weiterbildung in Kommunikationstechniken,
  • ​​Weiterbildungen in Krisenmanagement,
  • ​​und Weiterbildung in Hypnose.
  • ​Mein privater Erfahrungsschatz bei meinen eigenen Geburten (2 Kinder) ist hilfreich für mein Coaching.
  • ​Mit Dankbarkeit blicke ich auf die vielen Paare der letzten Jahre zurück, die durch meine Hilfe eine erfüllende und schöne Geburt erleben durften. 
Jedes Paar bringt unterschiedliche Voraussetzungen und Vorstellungen mit. So braucht auch jedes Paar eine ganz eigene Strategie zu einer erfüllenden Geburt. Mir ist es wichtig, dass sich die Eltern, die zu mir kommen, bei IHRER Traumgeburt sicher und gut aufgehoben fühlen. 
Was sagen Eltern über die Geburtsvorbereitung und die Geburten?
Hier sind einige der Rückmeldungen, welche ich regelmäßig erhalte.
1.) Das hier sind alle echten Kunden, die freiwillig ihre Lebenssituation teilen. Dafür bin ich sehr dankbar. Niemand wurde für diese Aussagen vergütet.
2.) Ich kann dir keine Ergebnisse garantieren. Alle Paare auf dieser Seite haben fleißig mit mir gearbeitet für eine wundervolle Geburt!
3.)  Diese Erfolge sind nur möglich, wenn du vorher 1:1 mit mir innerhalb einer kostenlosen Erstberatung sprichst und meine Strategie kennenlernst. 

Geburt von Carolina 2021

Ausgangssituation: 
Tanja und Andreas vertrauten sich mir bereits beim ersten Kind an. Eine Herausforderung für die Eltern war bei der zweiten Schwangerschaft vor allem die Kommunikation mit den Ärzten und dem Klinikpersonal. Die erste Geburt war harmonisch, leicht und natürlich. Tanja hatte aber große Sorge, dass die zweite Geburt nicht so schön wie die erste werden könnte. Diese Schwangerschaft brachte auch ordentlich Schwung in das Familienleben. Somit war Schwangerschaft mit einer dreijährigen Tochter, Wochenbett, Entspannung vor und während der Geburt und die Partnerschaft ein großes Thema.

Wünsche: 
Ihr vorrangiges Anliegen als Spätgebärende und Risikoschwangere war es, die Gespräche mit den betreuenden überdurchschnittlich besorgten Ärzten und dem Klinikpersonal souverän zu meistern. Das Paar wollte eine ähnlich schöne Geburt wie beim ersten Kind.

Schwangerschaft und Geburt: 
Tanja meisterte die Gespräche mit ihren betreuenden Gynäkologen äußerst souverän. Sie merkte bereits auch sehr früh in der Schwangerschaft, dass sich dieses Kind charakterlich vom ersten Kind unterscheidet. Sie bereitete sich mit diesem Wissen, zusammen mit ihrem Mann, intensiv auf die bevorstehende Geburt vor. Die Schwangerschaft verlief zudem sehr harmonisch und trotz Schwangerschaftsdiabetes sehr unkompliziert. Die Geburt begann mit sanften wellenartigen Kontraktionen. Mit einem innerlichen Gefühl und dem Wissen, dass dieses Kind wohl sehr schnell geboren werden möchte, wollte Tanja zügig in die Geburtsklinik fahren. Ihr Mann war etwas verwundert, doch erfüllte er schnell den Wunsch seiner Frau. Die Klinikhebamme stellte den Beginn der Geburt fest und meinte, dass es noch sehr lange dauern würde. Carolina wurde 2 Stunden nach der Ankunft in der Klinik sehr schnell geboren. Das Glück war vollkommen, Mutter, Baby und Vater konnten die ersten Stunden mit den Baby genießen. Die Familie lernte sich in Ruhe kennen. Tanja und Carolina genossen zusammen ein sehr entspanntes Wochenbett in der Klinik und anschließend im Kreis der Familie. Tanja fühlte sich nach der Geburt fit.

Stimme von Tanja:

"Ich konnte beide Geburten bewusst und selbstbestimmt erleben und genießen, dank Stefanie."

Stimme von Andreas

"Geburten sind immer noch etwas Besonderes und Spezielles für mich, nichts Alltägliches und zum Teil befremdlich. Doch bin ich froh, dass ich Techniken und eine gute Vorbereitung hatte, um meine Frau zu unterstützen, mit dem Klinikpersonal zu sprechen
 und auch selber ruhig zu bleiben."

Geburt von Paula 2018

Ausgangssituation: Corinna hat schon vor der ersten Schwangerschaft von der Möglichkeit erfahren, Babys sicher und ohne medizinische Hilfe auf die Welt zu bringen. Aus sehr nachvollziehbaren persönlichen Gründen war es Corinna vor allem wichtig, dass es keine Klinikgeburt werden soll. 
Ihr Partner war begeistert von dem Gedanken an eine entspannte Geburt im Geburtshaus. So kamen die beiden zu mir, um sich auf die Geburt vorzubereiten. 

Wünsche: .
Das Paar wünschte sich eine sehr innige und harmonische Geburt im Geburtshaus.

Schwangerschaft und Geburt: 
Bei Corinna wusste ich sehr schnell, dass sie ihren Wunsch nach einer entspannten Geburt verwirklichen wird. Sie war in der kompletten Schwangerschaft im eigenen Unternehmen aktiv, sorgte für ihren Körper mit Ernährung und Yoga und lernte alles was es für eine entspannte Geburt notwendig war. 
Sie war also eine gesunde und aktive Schwangere mit einem gut versorgtem Baby im Bauch. Das sind natürlich die besten Voraussetzungen für eine entspannte Geburt. Zusammengefasst: Corinna war guter Hoffnung in einer aktiven und komplikationslosen Weise.
Im Nachgespräch erzählte mir Corinna, dass sie die negativen Stimmen ihrer Umwelt zu keinem Zeitpunkt zugelassen hat und sich aber auch wenig Gedanken gemacht hat wie die Geburt sein wird. Sie vertraute auf ihren Körper und Vorbereitung. 

Die Geburt von Paula war extrem schön und sehr innig. Sie wäre auch nie auf den Gedanken gekommen Schmerzmittel zu nehmen.
Sie wollte einfach bei sich sein und es lenken in ihren meditativen Zustand wären der Geburt. Sie spürte sich in ihrer Mitte und die Kontraktionen nahm sie als Druck war. Es war gut auszuhalten. Am Ende der Geburt nahm das Druckgefühl zu. Mit der Atmung war es machbar. 
Ihr Partner war für sie einfach da, so wie sie es sich gewünscht hat.

Paula kam mit xxx am xxx um xxx zur Welt. Im Geburtshaus lernen sich die drei in Ruhe kennen. 

Geburt von Paula 2019

Stimme von Corinna:

""

Stimme von Norbert

"Für mich war die Geburt von unserer Tochter einfach nur entspannt. Warum? Weil es ganz ohne Angst war und ohne Verkrampfung. So stell ich mir Geburten vor. 
Ich hab einfach nur Freude gespürt bei der Geburt. 
Corinna hat zu 99 Prozent alles alleine umgesetzt und ich musste nur da sein ."

Geburt von Noah 2020

Die Familie teilt keine Kinder-Fotos in sozialen Medien.
 Der Schutz der Privatsphäre ist ihnen sehr wichtig. 

Ausgangssituation: 
Anna-Marie und ich kennen uns aus Studienzeiten. Bei unseren Treffen im Freundeskreis erfuhr sie, dass ich für sanfte Geburten ausgebildet bin und auch selbst eine wunderbare Geburtserfahrung gemacht hatte. Als Anna-Marie schwanger wurde erinnerte sie sich wie ich ihr über meine Geburten erzählt hatte und wie diese sanft und wunderbar verlaufen waren, und das gefiel ihr sehr gut. 
So wollte sie sich auch auf ihre erste Geburt optimal vorbereiten. Sie kontaktierte mich und war ganz begeistert, dass nun eine Vorbereitung zur Geburt online angeboten wird, mit dem Vorteil, auch von weit entfernt daran teilnehmen zu können. Auch der werdende Vater Daniel wollte gerne so viel wie möglich über die Geburt lernen, damit er seine Frau unterstützen und ihr beistehen kann. 

Wünsche: 
Das Paar wünschte sich eine gut vorbereitete Geburt. Zudem war ihnen wichtig, dass sie möglichst lange zu Hause bleiben konnten und in der Klinik nur die letzten wenigen Stunden bis zur Geburt verbringen müssen. Ein anderer Wunsch von ihnen war es, dass sie darauf vorbereitet werden, in der Klinik ihre Wünsche mitzuteilen zu können, damit das Klinikpersonal auch darauf eingehen kann. 

Schwangerschaft und Geburt: 
Gerne möchte ich die Geburtsgeschichte von Anna-Marie mit euch teilen:
"Am Tag der Geburt war ich bis 14:30 Uhr noch beim Schwimmen am See. Wieder zu Hause, ca. 15:00 Uhr, hatte ich erste kleine Wehen. Ich legte mich auf die Couch und führte die gelernten Übungen durch. Ich war mir nicht einmal sicher, ob es Vorwehen sind und ob diese bald wieder aufhören würden.
Die Wehen kamen kontinuierlich, dennoch konnte ich den ganzen Abend mit meinem Mann entspannt zu Hause verbringen. So spät wie möglich fuhren wir in die Klinik und kamen dort um 23:30 Uhr an. Die Hebamme war erstaunt, als sie nach unserer Ankunft feststellte, dass der Muttermund bereits fast vollständig geöffnet war und die Geburt wohl kurz bevorstand. Nach 2 Stunden, um 01:36 Uhr, kam unser Sohn sanft und ohne jegliches Schmerzmittel zur Welt. 

Ich selbst bin noch fasziniert wie gut alles verlaufen ist.
Anders als viele Frauen erinnere ich mich heute, 4 Monate später, immer noch gerne und mit nur guten Gefühlen an unser Geburtserlebnis. Es war wie ein Wunder für mich und meinen Mann – etwas ganz Besonderes. Vor dem Coaching mit Steffi hätte ich es nicht für möglich gehalten, dass eine Geburt so etwas Schönes und Positives sein kann."
 

Stimme von Anna-Marie:

"Wir hatten eine ganz wunderbare Geburt und das vor allem dank Steffi. Sie hat mit uns alles online besprochen.
Wir haben als Paar viele Übungen gemeinsam gemacht, die wir bei Steffi kennengelernt haben. So konnte ich mich bei der Geburt ganz vertrauensvoll einlassen und das Geübte anwenden."

Stimme von Daniel

"Danke, liebe Steffi für die vielen hilfreichen Tipps. So konnte ich als werdender Vater dazu beitragen, dass die Geburt reibungslos und schön verlief."

Geburt von Paula 2019

Ausgangssituation: 
Corinna hat schon vor der ersten Schwangerschaft von der Möglichkeit erfahren, Babys sicher und ohne medizinische Hilfe auf die Welt zu bringen. Aus sehr nachvollziehbaren persönlichen Gründen war es Corinna vor allem wichtig, dass es keine Klinikgeburt werden soll.
Ihr Partner war begeistert von dem Gedanken an eine entspannte Geburt im Geburtshaus. So kamen die beiden zu mir, um sich auf die Geburt vorzubereiten.

Wünsche: 
Das Paar wünschte sich eine sehr liebevolle und harmonische Geburt im Geburtshaus. 

Schwangerschaft und Geburt: 
Sehr schnell lernte Corinna in meinem Coaching, wie man sich auf eine entspannte Geburt vorbereitet, und alle unbewussten Ängste konnten sich auflösen. Zusätzlich achtete sie auf eine gesunde Ernährung und machte Yoga. Corinna war bis zur Geburt im eigenen Unternehmen aktiv.
Mit diesen guten Voraussetzungen konnte Corinna frohen Herzens sagen: „Ich bin guter Hoffnung“, was bedeutet, dass die Schwangerschaft in perfekter Weise ablaufen konnte.
Die Geburt von Töchterchen Paula war extrem schön und sehr innig und jegliche medizinische Interventionen waren nicht notwendig.
Corinna kannte bereits ihre Geburtshebamme, so dass es ihr doppelt leicht fiel, zusammen mit der Hebamme die Wehen und letztendlich die Geburt gut zu meistern.
Es gelang ihr während der Wehen ganz bei sich zu sein und sie empfand es sogar als einen meditativen Zustand. Sie spürte sich in ihrer Mitte und die Kontraktionen nahm sie als Druck war. In den letzten wenigen Minuten nahm das Druckgefühl zu und mit der gelernten Atmung konnte sie das Baby sanft zur Welt bringen.
Wie gewünscht war ihr Partner bei der Geburt dabei, um für sie da sein und somit die ersten glücklichen Momente mit dem neugeborenen Töchterchen und seiner Frau zusammen zu erleben.
Im Nachgespräch erzählte mir Corinna, dass sie alles Gelernte umgesetzt hatte. Besonders gelang es ihr auch die negativen Stimmen ihres Umfeldes zu keinem Zeitpunkt zuzulassen. Sie selbst war in der Lage sich während ihrer ganzen Schwangerschaft keine Sorgen bezüglich Geburt zu machen. Sie vertraute einfach dem natürlichen Geschehen ihres Körpers. 

Stimme von Corinna:

"Danke liebe Steffi, dass du mich während der Schwangerschaft so liebevoll betreut und auf die Geburt so gut vorbereitet hast."

Stimme von Norbert

"Für mich war die Geburt von unserer Tochter einfach nur entspannt. Warum? Weil alles ganz ohne Angst und ohne Verkrampfung war. So stell ich mir Geburten vor.
Ich hab einfach nur Freude gespürt bei der Geburt.
Corinna hat zu 99 Prozent alles alleine umgesetzt und ich musste nur da sein."

Geburt von Noha 2020

Ausgangssituation: 

Wünsche: 

Schwangerschaft und Geburt: 

„Glückliche Kundin“
seit 2003

Stimme von xxx:

"."

Stimme von xxx

"."

Ausgangssituation: 

Geburt von Paula 2019

Stimme von xxx:

"."

Stimme von xxx

"."

Warum haben meine Paare so erfüllende Geburten?
Die Antwort ist recht einfach: Ich stelle den Müttern alles zur Verfügung, um die Geburt angstfrei, selbstbestimmt und voller Freude als einmaliges Ereignis zusammen mit dem Partner zu erleben.

Echte Betreuung

Ich bin für meine Mütter und Väter da. Egal welcher "spezielle Umstand" auch auf euch zukommt, wir lösen die Herausforderungen gemeinsam. Ich bin erreichbar über Facebook™, Whatsapp™ und Telefon.

Geburtswissen

Ganz natürlich entfaltest du dein inne-wohnendes Wissen über deinen Körper und die Geburt. Bereits vor der Geburt erlangst du Vertrauen und erlernst verschiedene Tricks und die notwendigen Techniken, um sanft und selbstbestimmt dein Kind zur Welt zu bringen.  

Erfolgreiches Vorbild

Durch meine Erfahrungen mit anderen Müttern und Vätern kann ich dir gebündelt diesen nützlichen Erfahrungsschatz weitergeben. 
So gehst du gut vorbereitet und entspannt in die Geburt.
Wie kannst du dich von mir betreuen lassen?
Mich erreichen täglich viele Anfragen von Schwangeren. So viele, dass ich einen "Bewerbungsprozess" dafür aufbauen musste. Hier ist der Weg, wie du mit mir ins Gespräch kommst:

1. Du trägst dich für ein kostenloses Beratungsgespräch ein (Button unten)

Die Zusammenarbeit mit mir ist vor allem eines:
                             für-sorglich

Das bedeutet, es kann nur eine Handvoll Eltern gleichzeitig betreut werden. Um dir einen Termin zu sichern, buche dein unverbindliches Beratungsgespräch.

2. Ich rufe dich an

In einem kurzen Telefonat sprechen wir über deine Schwangerschaft, deine Ängste und deine Vorstellungen.

Ggf. vereinbare ich mit dir und am besten mit deinem Partner zusammen einen Termin für das gemeinsame Beratungsgespräch. 


3. Wir treffen uns online im kostenlosen Beratungsgespräch

Im Beratungsgespräch haben wir zusammen eine gute Stunde Zeit für eine intensive Beratung. 

Ich zeige dir und deinem Partner in diesem Gespräch den Weg, wie du lernen könntest, die Geburt ruhig und gelassen anzugehen.

Mein Standort

Eltern erreichen mich online,
 so kann ich Paare überregional betreuen. 

Mein Büro liegt im Herzen der Dreiflüssestadt Passau, einer der schönsten Städte der Welt.

In der historischen „Alten Stadtvilla“ arbeite ich gerne und sehr intensiv für die Vorbereitung der wunderschönen Geburten meiner Kundinnen. 

Manche Paare haben den Wunsch einmal während des Coaching vor Ort mit mir zu arbeiten. Für diese besondere Anlässe habe ich passende Räumlichkeiten mit entspannter Atmosphäre zur Verfügung. 


Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Beratungsgespräch!
In einem kostenfreien Gespräch finden wir heraus, was sich für eure Familie am besten eignet.

Klicke unten auf den Button, um zur Bewerbung zu gelangen:
jürgen reiske
Bewirb dich jetzt auf ein kostenloses Erstgespräch!
Bitte beachte:  Rein physikalisch ist es uns leider nicht möglich, mehr als eine Handvoll Kunden zu betreuen und gleichzeitig starke Ergebnisse zu liefern.
Unsere Dienstleistung ist stark nachgefragt. Um mit uns zusammenzuarbeiten, ist eine Bewerbung dafür notwendig. In einem kostenfreien Erstgespräch finden wir heraus, welche Strategien sich für dein Geschäft am besten eignen und welche Hebel bei dir für den nächsten Durchbruch sorgen.
Klicken Sie unten auf den Button, um zur Bewerbung zu gelangen:
© 2016-2023 Stefanie Reiske – Alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz
Diese Website ist kein Teil der Facebook-Website oder Facebook Inc. Darüber hinaus wird diese Website in keiner Weise von Facebook unterstützt. FACEBOOK ist eine Marke von FACEBOOK, Inc.